Verlag Franz Schön

Der Autor

1958 in Schwäbisch Hall geboren. Lernte früher Mundharmonika spielen als laufen. Erste Erfahrungen als Straßenmusiker machte er schon als Internatsschüler. Zivildienst als Rettungshelfer beim Roten Kreuz, danach in Berlin Studium der Literatursoziologie und Publizistik. Gründung des Zweimann-Straßenorchesters „Berliner Lyrik Syndikat" – ausgedehnte Touren mit einem ausrangierten, umgebauten englischen Militärlaster. Als Diplomsoziologe Postgraduiertenstudium der Journalistik in Stuttgart. Von da an freischaffender Dokumentarfilmemacher fürs Fernsehen mit Schwerpunkt Musikfilm. Seit 2000 Literaturredakteur der politischen Wochenzeitung Rheinischer Merkur in Bonn.